Mit finnischem Geschmack ein vielfältiges Produktportfolio schaffen

Kunden sind immer auf der Suche nach etwas Neuem, Schmackhaftem und Köstlichem. Gleichzeitig haben Sie ein Auge auf die neuesten Verbrauchertrends vor Ort. Mit dem nachhaltigen finnischen Fleisch und Schnitzeln der Reihe Pure Rare von Atria in Ihrem Produktportfolio erfüllen Sie nicht nur die Bedürfnisse Ihrer Kunden, sondern halten auch mit ihren Forderungen nach Nachhaltigkeit und Qualität mit.

Der Geschmack von Atrias finnischem Fleisch ist beständig rein und unverwechselbar

Warum sollten Sie das Fleisch der Reihe Pure Rare von Atria zu Ihrem Produktportfolio hinzufügen? Was unterscheidet es von Produkten anderer Hersteller? Einer der deutlichsten Unterschiede ist der Geschmack. Die Tiere leben ein Leben ohne Stress und das ist der wichtigste Teil. Aber auch sauberes Wasser und reines, kontrolliertes Futter tragen einen großen Teil zu dem Geschmack bei.

„Viele unserer Kunden haben festgestellt, dass unser Hühnerfleisch nicht nach Fisch schmeckt, was scheinbar ein international verbreitetes Problem ist. Unser Futter stammt aus der Region und ist qualitativ hochwertig, was Geschmacksverfälschungen verhindert“, erklärt Katja Koliini, Category Specialist bei Atria, zuständig für Exporte.

Atria ist auch mit Ihrem Markt vertraut und weiß, welche Gewürzmischungen oder Marinaden sich gut verkaufen.

„Unsere Bestseller sind natürliche, einfache Aromen. Unsere Fleischprodukte sind so hochwertig und schmecken so gut, dass wir sie nicht unter massenhaft Gewürzen verstecken müssen“, führt Koliini aus.

Mit Atria bieten Sie Ihren Verbrauchern erstklassige Aufschnitte, Würste und Fleisch zu einem angemessenen Preis.

Aufschnitte aus hormon- und antibiotikafreiem Hühner- und Schweinefleisch heben sich von der Masse ab

Das Fleisch von Atria stammt immer von finnischen Familienbetrieben und Atria kontrolliert die gesamte Produktionskette von Anfang bis Ende. Der Weg des Fleisches ist komplett rückverfolgbar und der nachhaltigen Fleischproduktion wurde besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

„Wir wissen, wo unser Fleisch herkommt. Wir wissen, welches Futter die Tiere bekommen und wir wissen, wie sie gehalten wurden. Unsere Hühner bekommen keine Antibiotika und wir können auch Schweinefleisch ohne Antibiotika produzieren. Durch diese Rückverfolgbarkeit hebt sich unser Fleisch von der Masse ab“, so Koliini.

Die Tiere erhalten niemals Wachstumshormone oder präventive Antibiotika. Die Hühnerfleischproduktion ist bereits vollständig antibiotikafrei, das heißt, das Geflügel wird komplett ohne Antibiotika gezüchtet. Das gleiche Prinzip wird auf einen wachsenden Anteil der Schweinefleischproduktion angewandt. Diese Tiere führen ein gesundes Leben.

Atria unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihres Portfolios und bei der Vermarktung neuer Produkte

Die erfahrenen Veteranen von Atria wissen, wie man neue Produkte entwickelt und sie sind auch mit den Bedürfnissen Ihrer Kunden vertraut. Qualität ist das A und O in der Produktion und Atria liefert an dieser Front konsequent.

Um Sie bei der Vermarktung dieser schmackhaften Produkte zu unterstützen, kann Atria Point-of-Sale-Materialien bereitstellen und ihnen bei der Gestaltung von Verkostungen in Ihren Geschäften behilflich sein.

„Wenn ich einen Profi-Tipp an unsere Kunden geben darf, wäre dies die maximierte Sichtbarkeit der Produkte, indem einige Optionen derselben Produktfamilie angeboten werden. Ein einziges Produkt wird leicht übersehen, wenn aber mehrere Produkte mit der gleichen, unverwechselbaren Verpackung ausliegen, fallen diese dem Verbraucher besser ins Auge“, sagt Koliini.

Auch die Erstellung von Eigenmarkenprodukten ist möglich. Unsere Experten unterstützen Sie bei der individuellen Gestaltung von Produkten und sogar von ganzen Produktlinien, wenn dies gewünscht wird.

Mehr über Atria Produkte